Wasserschadentrocknung/Bautrocknung

Wasserschäden könne durch verschiedene Techniken getrocknet werden. 
Hier eine kleine Auswahl:

Wasserschadentrocknung im Fugenkreuzverfahren

Zerstörungsfreie Dämmschicht-Trocknung von gefliesten Räumen.Bohrlöcher werden in die Fugenkreuze gesetzt. Bohrung ca. 4-6mm. Durch die Fugenkreuze ( ohne Zerstörung der Fliese!) kann nun im Über- oder Unterdruckverfahren getrocknet werden. Hierbei werden Silikonspitzen in die Bohrlöcher gesteckt.

Am Ende der Trocknung sind dadurch keine Kosten für Fliesenleger nötig. Löcher werden neu verfugt, fertig. Wenn Fliesen entfernt werden müssen, ist dies durch ein thermisches Verfahren zu ca. 95% Zerstörungsfrei möglich. Sollten jedoch Fliesen benötigt werden, können diese meist bei Fliesenhandel Schittek bestellt werden.

Kondensationstrocknung

trocknung-kondensationstrockungKondensationstrockner saugen die Raumluft an und führen sie in ein Kühlsystem.Kältere Luft kann weniger Feuchtigkeit binden, bewirkt der Temperaturabfall, das das Wasser aus der Luft kondensiert. Diese Kondensat bildet sich auf den Lamellen des Trocknungsgerätes, in denen eine Kühlflüssigkeit zirkuliert. Wenn möglich wird das Wasser über eine Kondensatpumpe entfernt und lästiges Entleeren durch Bewohner entfällt.

Die getrocknete und erwärmte Luft wird nun wieder aus dem Gerät geblasen. Dieses Verfahren ist allerdings nur bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit und bei relativ hohen Temperaturen ( ca. 17-24 °C ) sinnvoll. Stehendes Wasser muss vorher abgesaugt werden. Türen und Fenster müssen geschlossen sein! Geeignet zur Trocknung von Raum-Wandtrocknung.

Infrarottrocknung

Die Infrarotplatten werden in einem Abstand von 5-10cm vor die durchnässten Wände gehängt. Die Fläche wird nun gleichmäßig erwärmt. Das Wasser wird erwärmt, geht in seine Gasförmigen Zustand über und wird von Kondenstrocknern aufgesaugt.

Schnellere Trocknung möglich, keine Gefahr für Mensch und Tier durch die Wärmeplatten.

Trocknung mit Seitenkanalverdichtern

MikrowellenmessungHierbei trocknen wir im Unterdruck-/Saugverfahren mit Filteranlagen und Wasserabscheidern um keine Gefährlichen Partikel in die Raumluft zu blasen.

Ist die Wärmedämmung durchnässt, oder Wasser unter den Estrich gelaufen muss gehandelt werden bevor sich Schimmel, Bakterien usw. bilden können. Das Wasser wird von unseren Verdichtern über einen Wasserabscheider und ein Filtersystem angesaugt.

  • Estrich-Dämmschichttrocknung zur Erhaltung des Bodenaufbaus.
  • Estrich-Dämmschichttrocknung über Kernlochbohrungen
  • Estrich-Dämmschichttrocknung im Unterdruck(Saug)Verfahren.
  • Estrichdämmschichttrocknung über Randdämmfugen
  • Estrichdämmschichttrocknung im Fugenkreuzferfahren, ohne die Fliesen zu beschädigen.

Jede Trocknung im Unterdruckverfahren wird mit Mikro-und Hepafiltern durchgeführt. In bewohnten Bereichen werden Schaldämpfer eingesetzt um die Lärmbelästigung weitmöglichst zu minimieren. Mit diesem Verfahren ist es auch möglich Wände/ Hohlräume ( zB.Trockenbau) zu entfeuchten.

Bautrocknung zu attraktiven Preisen

Ob Neubau, Umbau- und Renovierungsarbeiten. Wir Trocknen Ihr Bauvorhaben.

Da bei jedem Bau viel Feuchtigkeit entsteht und aus uns unerklärlichen Gründen an den Bautrocknungsmaßnahmen gespart wird, kommt es immer häufiger zu Schäden und Mängeln am Gebäude. Hierbei ist leider großteilig der Faktor Zeit ausschlaggebend. Früher wurde dem Gebäude & Materialien "Zeit" gegeben um auf natürlichen Weg trocknen zu können.

Heute ist es empfehlendswert eine Bautrocknung durchzuführen. Die Kosten sind nicht sonderlich hoch. Die Kosten aufgrund Schäden durch Feuchtigeit an den Materialien kann sich jeder selbst errechnen.

Auch bei hochwertigen Materialien ist es uns aufgrund unserer Erfahrung und den technisch sehr ausgereiften Geräten möglich, schonend zu Arbeiten. Wasserschäden sollten immer schnell getrocknet werden um das Schadensbild nicht zu vergrößern.

Telefon-Hotline
089 - 9589 3419
0178 - 28 638 54 (24h)

Hauptsitz-Verwaltung
0811 - 54 171 56
Fichtenweg 3
85399 Hallbergmoos
E-Mail schicken
Google Maps


Zweigstelle München
Obere Bahnhofstraße
82110 München-Germering

Zweigstelle Pfaffenhofen
Raiffeisenstraße
85276 Pfaffenhofen

Zweigstelle Landshut
Veldener Straße
84036 Landshut

Zweigstelle Dingolfing
Bahnhofstraße
84130 Dingolfing-Höfen