Impressum und AGB

Die vorliegende Webseite beinhaltet ein Information sowie Serviceangebot der Firma:

Bautrocknung Obermeier GmbH & Co. KG

Bautrocknung - Wasserschadenbeseitigung
Schimmelbeseitigung - Leckortung – Thermografie
Vermietung von Bautrocknungsgeräten

5 x in Ihrer Nähe:
Hallbergmoos-München-Pfaffenhofen-Landshut-Dingolfing

Zentrale:
Fichtenweg 3, 85399 Hallbergmoos

Telefon:
Büro Zentrale: 0811 – 54 171 56
Büro München: 089 – 95 89 34 19
Fax: 0811 - 124 481 05

Geschäftsführer: Christian Obermeier
Amtsgericht München HRA 103161
persönlich haftende Gesellschafter:
Obermeier Verwaltungs GmbH
Amtsgericht München HRB 215932

Rechtliche Hinweise:

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen

Geltungsbereich

Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen unter Ausschluss etwa anderslautender Einkaufsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen geltend im Zweifel nur für den konkret vereinbarten Fall und bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung.

Angebot, Leistungsumfang, Vertragsabschluss

Unsere schriftlichen Vertragsangebote sind freibleibend. Für mündlich erteilte Auskünfte unserer Mitarbeiter übernehmen wir keine Gewähr. Aufträge, das gilt insbesondere für telefonische oder unseren Außendienstmitarbeiter erteilte Aufträge, sind von uns erst angenommen, wenn wir sie unverzüglich ausführen oder innerhalb von 14 Tagen schriftlich bestätigen. Bei unverzüglicher Lieferung/Leistung verzichtet der Auftraggeber auf eine schriftliche Bestätigung.

Preise und Zahlungsbedingungen

Soweit keine anderweitige schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, gelten unsere Preise ab Lager ausschließlich Verpackung, Versand- und Transportkosten. Werden Änderungswünsche des Auftraggebers berücksichtigt, so werden die hierdurch entstehenden Mehrkosten dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Soweit keine ausdrücklich anderweitige schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, sind Zahlungen innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Ein Skontoabzug ist nicht zulässig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Zinsen in Höhe von 8 % (Unternehmer) über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet. Bei Privatkunden berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz. Die Geltendmachung weiterer Rechte bleibt vorbehalten. Schecks und eingereichte Wechsel gelten erst nach erfolgter Einlösung als Zahlung. Im Falle des Zahlungsverzuges sind wir zur Zurückbehaltung unserer Lieferungen, auch aus anderen Aufträgen, berechtigt.

Liefer-/Ausführungsfrist

Die Angabe eines Liefer-/Ausführungszeitpunktes erfolgt nach bestem Ermessen und verlängert sich angemessen, wenn der Auftraggeber die seinerseits erforderliche Mitwirkungshandlung verzögert oder unterlässt. Dasselbe gilt, wenn die Verzögerung aufhöhere Gewalt zurückzuführen ist.

Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Zahlung vor. Der Käufer ist zu einem Weiterverkauf der Waren im Rahmen des gewöhnlichen Geschäftsbetriebs befugt. Die aus einem Verkauf entstehenden Forderungen tritt er hiermit an den Verkäufer ab. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist eine Sicherungsübereignung, Verpfändung, Vermietung oder eine anderweitige Überlassung der Vorbehaltsware nur mit unserer schriftlichen Zustimmung zulässig. Die aus einem Verkauf entstehenden Forderungen tritt er hiermit an den Verkäufer ab.

Aufrechnung und Zurückbehaltung

Aufrechnung und Zurückbehaltung sind ausgeschlossen, es sei denn die Aufrechnungsforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

Gewährleistung

Für die einwandfreie Beschaffenheit der von unsgelieferten neuen Geräte übernehmen wie die Gewährleistung entsprechend der gesetzlichen Regelung, im Fall der Lieferung gebrauchter Gegenstände beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahrseit Lieferung. Die Begrenzung auf ein Jahr gilt nicht hinsichtlich Ansprüchen auf Schadenersatz nach §437 Nr. 3 BGB, sofern uns Vorsatz oder grobeFahrlässigkeit trifft. In diesem Fall gelten diegesetzlichen Vorschriften. Etwaige Mängel beseitigen wir durch Reparatur oder Ersatzlieferung (nach unserer Wahl) kostenfrei. Sollten mehrere Nachbesserungsversuche fruchtlos bleiben oder sollte eine uns gesetzte Nachfrist zur Mängelbeseitigung, durch unser Verschuldenfruchtlos verstreichen, so hat der Kunde ein Rücktrittsrecht. Weitergehende Ansprüche, insbesondere solche auf Schadensersatz, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für jede Art von Mängelfolgeschäden.

Sonderbedingungen Gerätevermietung

Beginn und Ende der Mietzeit

Die Mietzeit beginnt ab dem Zeitpunkt, ab dem dasGerät zur Abholung durch den Mieter bereit gestelltwird oder – soweit vereinbart – an den Mieterausgeliefert wird.Der Mieter verpflichtet sich den Lieferschein beiAnlieferung/Abgabe der Geräte zu unterzeichnen.Soweit dies nicht möglich ist, verpflichtet sich derMieter den ihm übersandten Lieferschein unver-züglich unterzeichnet zurückzusenden. Erfolgt diesnicht, so erkennt der Mieter den Lieferschein alsinhaltlich richtig und rechtsverbindliche Rechnungs-grundlage an.Soweit keine abweichende schriftliche Vereinbarunggetroffen wurde, hat der Mieter nach Ausgebrauchder Geräte dem Vermieter schriftlich die Freigabe zumelden. Erfolgt der Eingang der Freimeldung nach 12Uhr mittags, so endet der Mietvertrag am darauffolgenden Werktag.
Geht die Freimeldung Freitags nach 12 Uhr ein, soendet der Mietvertrag am darauf folgenden Montag.

Sorgfaltspflichten des Mieters

Der Mieter ist verpflichtet

  • a) den Mietgegenstand bestimmungsgemäß und fachgerecht zu nutzen.
  • b) Für die sach- und fachgerechte Pflege zu sorgen
  • c) den Vermieter bei einem Ausfall des Mietgegenstandes sofort zu benachrichtigen. DerMieter ist nicht berechtigt eigene Reparaturversuche zu unternehmen, Kosten hierfür hat der Mieter zutragen.
  • d) den Mietgegenstand bei Beendigung der Mietzeitim ursprünglichen Zustand mit sämtlichem Zubehör zurückzugeben

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch die Benützung der Geräte oder deren Ausfallentstehen. Der Mieter hat die Sicherheitshinweise inZusammenhang mit Transport und Betrieb der Geräteund des Zubehörs sowie die Bedienungsanleitung zubeachten. Der Mieter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er die Gefahrguttransportbestimmungen einzuhalten hat. Diese Bestimmungen kann der Mieter auf Wunsch jederzeit beim Vermietereinsehen.

Sonstige Pflichten des Mieters

An den vermieteten Geräten dürfen keinerlei Änderungen vorgenommen werden. Der Mieter ist verpflichtet Änderungen des Ortes der Aufstellung der Mietsache mitzuteilen. Werden Geräte durch dem Vermieter auf Baustellen angeliefert bzw. aufgestellt, dürfen die Geräte nur mit Zustimmung des Vermieters auf anderen Baustellen eingesetzt werden. Alle Betriebskosten des Mietgegenstandes trägt der Mieter. Bei auftretenden Fehlfunktionen, Schäden oder Ausfall der Geräte ist der Vermieter sofort schriftlich zu informieren. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt. Eigentumsschilder, Kennzeichen oder die Firmenbeschriftung der Vermieterin an Geräten oder am Zubehör, dürfen weder entfernt noch abgeändert oder entstellt werden. Die Weitervermietung an Dritte ist nicht gestattet, soweit dies nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart ist.

Verlust des Mietgegenstandes

Der Mieter hat den Mietgegenstand gegen Diebstahl zu sichern. Der Mieter hat, die Mietsache gegen Feuer-, Einbruch- und Leitungswasserschäden zu versichern. Ferner hat der Mieter die Mietsache in seine übliche Betriebshaftpflichtversicherung einzuschließen. Der Mieter übernimmt die volle Verantwortung für das Mietobjekt. Er trägt die Gefahr des Verlustes und des Diebstahls des Mietgegenstandes. In einem solchen Fall ist der Vermieter berechtigt Schadenersatzansprüche in Höhe des Zeitwerts des Mietgegenstandes geltend zu machen. Schadensersatzansprüche sind sofort zur Zahlung fällig. Die Verantwortung des Mieters für die Geräte endet erst bei Rückgabe bzw. mit Abholung durch den Vermieter.

Sonstige allgemeine Bestimmungen

Gerichtsstand

Soweit gesetzlich zulässig, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vermieters/Auftragnehmers. Ist der Auftraggeber/MieterVerbraucher, gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus diesem Vertragsverhältnis ergebenden Verpflichtungen, einschließlich der Zahlungspflicht, ist der Sitz des Verkäufers/Vermieters.

Sonstige Bestimmungen

Abweichende Vereinbarungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Abweichende Bedingungen des Käufers/Mieters, die wir nicht ausdrücklich anerkennen, sind unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt den Bestand der übrigen Bestimmungen nicht.

Datenschutzerklärung

Da uns der Schutz Ihrer Privatsphäre ein besonderes Anliegen ist, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen des Betriebes unseres Internetauftritts sind die Bestimmungen der Europäischen Union zum Datenschutz und die deutschen Datenschutzgesetze maßgeblich.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Anonymisierte Daten

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z.B. Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebots genutzt.
Umfang der Datenerhebung und Datenspeicherung

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Mietgegenständen beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Sie sind zusätzlich zu den zwingenden gesetzlichen Vorschriften an unsere vertraglichen Vorgaben zum Thema Datenschutz gebunden.

Im Wesentlichen erheben und speichern wir im Rahmen unserer Dienstleistungserbringung folgende Informationen:

  • Ihren Firmennamen
  • Ihren Vor - und Nachname
  • Ihre Anschrift
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre E-Mail Adresse
  • Ihre Bankdaten bzw. Ihre Kreditkarteninformationen für die Zahlungsmodalitäten
  • Zahlungsmethoden

 

Zweckgebundene Daten-Verwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite.

Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.

Recht auf Auskunft und Ihre Rechte

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Wünsche oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Unter Umständen kann es für uns in unregelmäßigen Abständen erforderlich werden, die Datenschutzerklärung einer Revision zu unterziehen.
Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern.

Die jeweils geänderte Version der Datenschutzerklärung wird dann auf unserer Website veröffentlicht.

Telefon-Hotline
089 - 9589 3419
0178 - 28 638 54 (24h)

Hauptsitz-Verwaltung
0811 - 54 171 56
Fichtenweg 3
85399 Hallbergmoos
E-Mail schicken
Google Maps


Zweigstelle München
Obere Bahnhofstraße
82110 München-Germering

Zweigstelle Pfaffenhofen
Raiffeisenstraße
85276 Pfaffenhofen

Zweigstelle Landshut
Veldener Straße
84036 Landshut

Zweigstelle Dingolfing
Bahnhofstraße
84130 Dingolfing-Höfen